Halter Casagrande

Zentrumsüberbauung
Näfels, 2012

Zentrumsüberbauung Zentrumsüberbauung Zentrumsüberbauung Zentrumsüberbauung Zentrumsüberbauung Zentrumsüberbauung Zentrumsüberbauung Zentrumsüberbauung

Die Zentrumsüberbauung setzt in Näfels einen neuen Akzent. Der Neubau der Raiffeisenbank bezieht sich auf die herrschaftlichen Häuser an der Hauptstrasse. Er zeigt eine repräsentative Fassade zur Strasse und charakterisiert sich durch eine ruhige Gestaltung. Gleich verhalten sich die rückwärtigen Wohnbauten im „Wydenhof“. Sie bilden zusammen ein geschickt eingefügtes Ensemble von Häusern, welche sich in ihrer Volumetrie und Typologie an die umliegenden Bauten anlehnen. Es entsteht dadurch eine Abfolge von öffentlichen zu eher privaten Aussenräumen.

Projekt Lussi+Halter Architekten
Bausumme CHF 30 Mio.
Auftrag Studienauftrag, 1. Rang
Jahr 2009 – 2012
Bauherr

Raiffeisenbank Glarnerland

Glarus Wydenhof Immobilien

Zusammenarbeit

Leuzinger Architektur AG, Netstal

Mitarbeit

Harri Verhofnik

Nicole Signer

Nicklaus Hunkeler

Matthias Lötscher

Anthony Frank

Landschaftsarchitektur Koepfli Partner GmbH
Auszeichnung
Publikation