Halter Casagrande

Behindertenwohnhaus Eichwäldli SSBL
Luzern, 2006

Behindertenwohnhaus Eichwäldli SSBL Behindertenwohnhaus Eichwäldli SSBL Behindertenwohnhaus Eichwäldli SSBL Behindertenwohnhaus Eichwäldli SSBL Behindertenwohnhaus Eichwäldli SSBL

Der dreigeschossige, eigenständige Bau orientiert sich im Massstab an den freistehenden Gebäuden entlang der Eichwaldstrasse. Im Ausdruck sucht er einen Bezug zu den Holzbauten in der Umgebung. Die unregelmässige Form und die freie Zusammensetzung der Holzpaneele bewirken, zusammen mit den vertikalen Stäben, den verspielten Ausdruck. Das neue Behindertenwohnhaus versucht die Phantasie der Bewohner verstärkt anzuregen, indem die Gestalt keine starre Orthogonalität aufweist, sondern fliessende, weiche Räume, die sich öffnen und schliessen. Eine von oben belichtete zentrale Treppenanlage erschliesst die insgesamt vier Wohngruppen.

Projekt Lussi+Halter Architekten
Bausumme CHF 5.9 Mio.
Auftrag Studienauftrag, 1. Rang
Jahr 2005 – 2006
Bauherr Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL
Mitarbeit

Bruno von Flüe

Auszeichnung
Publikation