Halter Casagrande

Überbauung Citybay
Luzern, 2011

Überbauung Citybay Überbauung Citybay Überbauung Citybay Überbauung Citybay Überbauung Citybay Überbauung Citybay Überbauung Citybay Überbauung Citybay

Drei Stadthäuser bilden mit den bestehenden Grossformen von Hotel, Hochschule und Werft ein städtebauliches Ensemble im Zentrum am See. Die Bauten sind markante und eigenständige Gebäude mit unterschiedlichen Typologien und Inhalten. Durch die Aufteilung in drei Baufelder entsteht eine Durchlässigkeit zum See und umgekehrt in südwestlicher Richtung, was eine optimale Weiterentwicklung des übrigen Güterbahnhofareals erlaubt. Die Zwischenräume bilden verkehrsfreie städtische Bereiche, welche als urbane Aussenräume für Bewohner und Passanten dienen. Ein südländisch anmutender Innenhof im grössten Gebäude schafft einen überraschenden, ruhigen Ort. Insgesamt wurden 92 Wohnungen im Eigentum, 56 Wohnungen in Miete und 9200m2 Büro- und Gewerbefläche erstellt.

Projekt Lussi+Halter Architekten
Bausumme CHF 86 Mio.
Auftrag Studienauftrag, 1. Rang
Jahr 2008 – 2011
Bauherr

Anliker AG, Emmenbrücke

CS SIAT LU Immobilien, Luzern

CS Real Estate Fund PropertyPlus, Zürich

Zusammenarbeit

Alain Othenin-Girard

Mitarbeit

Harri Verhofnik

Peter Hess

Linda Matschulla

Mia Muff

Claudia Lozano Robledo

Landschaftsarchitektur Koepfli Partner GmbH
Bauingenieur Schubiger AG
HLKS Ingenieur Peter Berchtold
Elektroingenieur Häfliger Jules AG
Lichtplanung d'lite Lichtdesign
Publikation

Photography essay Citybay

Hochparterre.wettbewerbe